Das Wesentliche 2.0

Wie viel von dem, was wir täglich tun, ist wirklich wichtig? Wie viele unserer Gedanken sind wirklich hilfreich und gut?

Wir kommen nur dahinter, wenn wir die Grenzen unseres Lebens mitbedenken. Wir haben nicht ewig Zeit. Wir können nicht alles aufschieben. Irgendwann heißt es: zu spät!

Was ist am Ende auf der Strecke geblieben, das uns wirklich leid tut? Und warum haben wir es nicht angepackt? Auch dafür gibt es ja gute Gründe. Nicht immer ist es Gedankenlosigkeit oder Faulheit, die uns hindern neue Wege zu gehen… Weiterlesen…

Das Wesentliche

Es ist doch so, dass unsere Zeit ganz verrückt nach dem “Wesentlichen” geworden ist. Ich bin skeptisch ob es dieses “Wesentliche” überhaupt gibt. Man versucht Zeit zu sparen, indem man beschleunigt – und tut am Ende einfach nur andere Dinge – die aber schneller.Die Suche nach dem “Wesen” einer Sache zeigt eine Unzufriedenheit mit der Weiterlesen…

Das macht mich froh

Was macht dich froh? Was macht mich froh? Guckst du hier: Www.machtmichfroh.de Ist das überhaupt ein Ziel im Leben – Froh sein? Fragen, die ich mir nicht nur im Advent stelleAber im Advent besondersBei einer Predigtvorbereitung bin ich darauf gekommen, dass Advent und (das engl.) Adventure praktisch dasselbe Wort sind. Advent als ein großes Abenteuer? Weiterlesen…

Urlaub in Bautzen

Urlaub in Bautzen – mehr als Stasi und Senf! Dieses Jahr waren wir über Pfingsten eine Woche in Bautzen. Die anfängliche Skepsis (was gibts denn da außer Knast und Senf?!?) ist zunehmend einer Begeisterung gewichen: Eine wunderschöne Wohnung, ein super Badestrand und eine herrliche Altstadt! (Aber natürlich gibts auch Stasi und Senf) Hier ein paar Weiterlesen…